Fanseite zum Mamiya ZE - System
Kleinbildkamerasystem 1980 - 1984

Es mag schon eine Weile her sein, aber so manches gewinnt erst mit zunehmenden Alter oder aus Nostalgie seinen Reiz. Daher ist wohl diese Seite entstanden, die eine nahezu komplette Übersicht zur Kameras, Objetiven und Zubehör der Mamiya ZE-Kleinblidkameraserie geben soll. Herzstück dieses Systems sind Computer-gesteuerte Kameras (siehe unten) und die elektronische Kommunikation zwischen Objektiven und Zubehörkomponenten.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß auf dieser nostalgischen Reise in den Anfang der "Achtziger Jahre".


CProCC (Central Prozessing Control Center)

Dabei handelt es sich um einen Microprozessor mit integriertem Quartzoszillator. Der Quartzoszillator ist mit 32kHz getaktet, um alle Kamerafunktionen - vom Verschluß bis zur Sucheranzeige, vom automatischen Filmtransport bis zum Blitzgerät - mit absolut zuverlässigen Basisdaten zu versorgen.

© 2002-2017 Copyright Jörg Mück. Alle Rechte vorbehalten.